Agnes begann ihre musikalische Karriere schon im frühen Alter. Mit sechs Jahren erhielt sie ihren ersten Violinunterricht und trat schon früh in einem Jazzquartett auf - ihr Vater war immerhin Jazzbassist.

Schnell trat Agnes auch öffentlich auf Festivals in Erscheinung, etwa mit den Kammerorchestern "Il giocco col suono" und "Camerata Hanseatica". Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie später an der HMT Hannover und der KUG Graz, gefolgt von mehreren Meisterkursen. Agnes musikalisches Talent wurde unter anderem mit dem Bundespreis des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und dem Lions Musikpreis ausgezeichnet.

Außerdem trat Agnes in der Sendung "Stars von morgen" im NDR auf und war Stipendiatin der "Yehudi Menuhin Live Music Now"-Stiftung.

In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit Naturheilkunde - sie stellt auch ihre eigene Naturkosmetik her - und fernöstlichen Kampfsportarten.

Nicole
Cello

Katerina
Violin

Agnes
Violin

Theresa
Cello

Juliette
DJane & Voice